Zinnseifen

13.08.2024 09:30 - 13:30

Wir wandern auf den Spuren der Bergleute auf einem Wassergraben.

mehr

14. Erzgebirgische LiederTour

18.08.2024 10:00 - 17:00

Im 14. Veranstaltungsjahr geht es mit der original Erzgebirgischen Liedertour nach Klein Tirol. Landschaftlich reizvoll wird es eine Wanderstrecke zwischen Witzschdorf, Dittmannsdorf und Gornau werden. Natürlich wieder mit einem musikalischen Programm was die Vielfalt des erzgebirgischen und sächsischen Liedgutes wiederspiegelt. Also seien Sie dabei, wenn sich das Erzgebirge von seiner schönsten Seite zeigt.

mehr

Wild und Selbstgemacht

24.08.2024 10:00 - 14:00

Ein kurzer Streifzug durch die Seminarinhalte des Jahres. Eine tolle Gelegenheit um eigene Geschenke herzustellen. Natürlich, Liebevoll und Handgemacht. Wir mischen was das Zeug hält und bis der Löffel qualmt.

mehr

Klimawandel und Folgen in Sachsen: Was kommt auf uns zu?

29.08.2024 17:00 - 18:30

Der Klimawandel ist in Sachsen angekommen und wird sich weiter fortsetzen. Der Vortrag geht auf die geänderten atmosphärischen Bedingungen und daraus resultierender Folgen in Sachsen ein.

mehr

Geheimnisse um Ziegenschacht

07.09.2024 09:30 - 13:30

Eine Rundwanderung auf den Spuren der Sudetendeutschen.

mehr

Naturmarkt zum Damwildtag in Breitenau

07.09.2024 10:00 - 16:00

Zahlreiche Händler, darunter auch viele landwirtschaftliche Direktvermarkter, bieten hier regionale, naturschutzgerechte Produkte an. Das wechselnde Angebot umfasst unter anderem Honig von lokalen Imkern, Käse, Wurst, Backwaren, Obst und Gemüse. Auch traditionelles Handwerk ist vertreten. Am Informationsstand des Landschaftspflegeverbandes können sich die Besucher zu Naturschutz, Landschaftspflege, Biodiversität, nachhaltiger Regionalentwicklung, Fördermöglichkeiten und vielem mehr informieren und beraten lassen.

mehr

Weltraum, Wald und Glocken

07.09.2024 13:00 - 16:30

"""Weltraum, Wald und Glocken"" - wie passt das zusammen? Im Gebiet eines der kältesten Täler Deutschlands erkunden wir eine abgelegene Waldsiedlung, den stillgelegten Hochofen der Eisen- und Glockengießerei Morgenröthe (techn. Denkmal) und finden hier am Ende der Welt das Elternhaus vom ersten Deutschen im All. Recherchieren Sie doch vor der Runde die Namen ""Jähn, Lattermann und Albert Schweitzer"" und erleben Sie einen Aha-Effekt.
(200 Höhenmeter, bequeme Wanderschuhe, Selbstverpflegung)"

mehr

artmontan Kulturtage

13.09.2024 14:00 - 16:00

In den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens haben sich CARA einen ausgezeichneten Ruf erspielt, oft hervorgehoben werden die innovativen Arrangements, die Eigenkompositionen und das Songwriting sowie die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. Sie kreieren ihren eigenen Sound, bei dem die Stimmen der beiden Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar im Zentrum stehen. Der gesangliche Bogen spannt sich von träumerischen Balladen über archaische gälische Mouth Music bis hin zu eigenen Songs mit aktuellem gesellschaftspolitischem Bezug, wobei sich die beiden Lead-Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar immer mit traumwandlerischer Sicherheit ergänzen. Die Songs wechseln sich ab mit rasanten Instrumentalstücken, die vom virtuosen Zusammenspiel von Fiddle und Uilleann Pipes leben.

mehr

Naturmarkt zum 14. Pobershauer Bergfest

14.09.2024 10:00 - 17:00

Der Landschaftspflegeverband „Zschopau-/Flöhatal“ e.V. lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Marienberg anlässlich des 14. Pobershauer Bergfestes zum Naturmarkt ein. Auf dem Festgelände bieten Anbieter aus der regionalen Direktvermarktung ihre Waren an. Dabei kann Handwerkern bei Ihrer Tätigkeit über die Schulter geschaut werden. Neben den typischen Sortimenten an Fleisch- und Wurstwaren von Rind, Wild oder Geflügel, Käse und Joghurt, Obst und Gemüse oder Honig kann man auch kaltgepresste Öle oder zauberhafte Töpferarbeiten erwerben.

mehr

artmontan Kulturtage

14.09.2024 14:00 - 16:00

In den mehr als 20 Jahren ihres Bestehens haben sich CARA einen ausgezeichneten Ruf erspielt, oft hervorgehoben werden die innovativen Arrangements, die Eigenkompositionen und das Songwriting sowie die virtuose Darbietung und eine charismatische Bühnenpräsenz. Sie kreieren ihren eigenen Sound, bei dem die Stimmen der beiden Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar im Zentrum stehen. Der gesangliche Bogen spannt sich von träumerischen Balladen über archaische gälische Mouth Music bis hin zu eigenen Songs mit aktuellem gesellschaftspolitischem Bezug, wobei sich die beiden Lead-Sängerinnen Gudrun Walther und Kim Edgar immer mit traumwandlerischer Sicherheit ergänzen. Die Songs wechseln sich ab mit rasanten Instrumentalstücken, die vom virtuosen Zusammenspiel von Fiddle und Uilleann Pipes leben.

mehr
< März 2024 >
26 27 28 29 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31